Fußball Schiedsrichter 

Link zu  Trainingszeiten   Sponsoring   HSV-Fußballschule   Vorstand   Downloads   Kontakte   News

Schiedsrichter/in

Circa 75.000 Schiedsrichter sind Woche für Woche im Einsatz, damit 1,5 Millionen Fußballspiele in ganz Deutschland Jahr für Jahr stattfinden können. Eine Leistung, die absoluten Respekt verdient. Von Abseitsschulungen bis Konfliktmaßnahmen.

news-schiedsrichter2

Engagiert und unparteiisch. Leidenschaftlich und mit Sachverstand. Entscheidungsfreudig und fit. Als aktiver Schiedsrichter vereint man viele positive Eigenschaften. Das Schiedsrichterleben bringt eine Menge Vorteile: Persönlich, gesundheitlich, beruflich.

Persönliche Vorteile als Schiedsrichter

  • Die Schiedsrichter-Ausstattung (Trikot, Hose, Stutzen) wird vom Verein gestellt
  • Die Fahrtkosten zu den Spielleitungen werden ersetzt
  • Daneben gibt es abhängig von der Spielklasse Aufwandsentschädigungen zwischen € 5 (Schülerspiele), € 300 (Regionalliga) und € 3800 (Bundesliga)
  • Der Schiedsrichter-Ausweis berechtigt zum freien Eintritt für alle Spiele des Deutschen-Fußball-Bundes, dies gilt mit Einschränkungen (siehe die Durchführungsbestimmungen, § 25, Nr. 5) auch für die Bundesliga sowie die zweite Bundesliga.

Die Tätigkeit als Schiedsrichter birgt darüber hinaus viele weitere Vorteile für den Sportler: gesunde sportliche Betätigung an frischer Luft, Zugehörigkeit zu einer sportlichen Gemeinschaft mit Geselligkeit, Persönlichkeitsbildung, Entschlusskraft, Menschenkenntnis, viele schöne Reisen und viele interessante Charaktere, die man Woche für Woche neu kennenlernt – alle diese erstrebenswerten Dinge bietet das Amt des Schiedsrichters.

Berufliche Vorteile durch die Schiedsrichterei

  • Teamfähigkeit: Ein Schiedsrichter muss im Team arbeiten können, muss sich mit seinen Assistenten verstehen
  • Stressbeständigkeit: Die Schiedsrichter müssen auch in schwierigen Situationen einen „kühlen“ Kopf bewahren, um richtig zu entscheiden. Sie fungieren oft auch als Schlichter zwischen den Mannschaften
  • Präzision: Die Schiedsrichter müssen unter teilweise erschwerten Bedingungen schnell und präzise Entscheidungen treffen
  • Bescheidenheit: Der Schiedsrichter besetzt eine zentrale Position im Spiel. Doch er sollte das Spiel leiten, ohne selbst im Mittelpunkt zu stehen.
  • Selbstbewusstsein: Schiedsrichter müssen Entscheidungen treffen und zu diesen Entscheidungen stehen.

Du hast Interesse als Schiedsrichter tätig zu werden?

Melde Dich bei unserm Schiedsrichterobmann oder dem Vorstand. Die Schulungen, Ausrüstung werden vom Verein gezahlt. Des Weiteren wird Dir Dein Mitgliedsbeitrag erlassen und Du bekommst eine zusätzliche Aufwandsentschädigung vom Verein.

Sprich uns an und komm ins Team:

Schiedsrichterobmann
Robert Schildmeier
Theodor-Storm-Str. 3
22941 Bargteheide
E – Mail: schiedsrichter@vfltremsbuettel.de